Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen

Ausgabe 04 | 08.03.2017                        N E W S L E T T E R



Sehr verehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Um weiterführende Informationen zu dem von Ihnen gewünschten Thema zu erhalten, klicken Sie den Artikel bitte nochmals an. Wenn Sie sich darüber hinaus über die Bereiche Berufsausübung und Berufsrecht informieren möchten, besuchen Sie den Mitgliederbereich unserer Homepage. Dort finden Sie vielfältige Mitteilungen und Informationen, die für Ihre Berufspraxis von Belang sind.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Lothar Herrmann
Präsident
Steuerberaterkammer Hessen




Firmenwagenbesteuerung: Zuzahlungen des Arbeit-nehmers mindern geldwerten Vorteil




Nutzungsentgelte und andere Zuzahlungen des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber für die außerdienstliche Nutzung eines betrieblichen Kfz mindern den Wert des geldwerten Vorteils aus der Nutzungsüberlassung. Dies hat der BFH mit zwei Urteilen vom 30. November 2016 (VI R 2/15 und VI R 49/14) zur Kfz-Nutzung für private Fahrten und für Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte entschieden.


» weiterlesen




Schenkungsteuer - Günstige Steuerklasse I bei Zuwendung des leiblichen (biologischen) Vaters, auch wenn dieser nicht gleichzeitig der rechtliche Vater ist


Bei einer Geldschenkung des leiblichen (biologischen) Vaters an seine leibliche Tochter greift bei der Schenkungsteuer die günstige Steuerklasse I mit dem persönlichen Freibetrag von 400.000 Euro auch dann ein, wenn der biologische Vater nicht gleichzeitig der rechtliche Vater ist. Das hat das Hessische Finanzgericht entschieden (Az 1 K 1507/16).


» weiterlesen



BStBK warnt vor Einführung einer Meldepflicht für Steuergestaltungsmodelle




Die BStBK lehnt die aktuell diskutierten Anzeigepflichten für Steuergestaltungsmodelle ab, denn sie gehen mit einem erheblichen Bürokratieaufwand einher und behindern das grundsätzliche Recht auf Steuergestaltung.



» weiterlesen



Vortrag "Aktuelle Entwicklungen in der Umsatzsteuer", 28. März 2017, Frankfurt am Main, 19 Uhr



Der Vortrag befasst sich mit: Vorsteuerabzug - Rückwirkung durch Rechnungsberichtigungen?  Die Veranstaltung wird vom Institut der Steuerberater in Hessen e.V. ausgerichtet. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen finden Sie beigefügt.



» weiterlesen




9. Frankfurter Nachfolgetag,   25. April 2017, Frankfurt am Main





Die Veranstaltung wird vom Institut der Steuerberater in Hessen e.V. ausgerichtet. Das ausführliche Programm und die Anmeldung ist beigefügt.





» weiterlesen


Spezialseminar "Grenzüberschreitender Mitarbeitereinsatz: Lohnsteuer und Sozialversicherungsrecht / Outbound und Inbound" 10. Mai 2017, Frankfurt am Main


Im Rahmen der voranschreitenden Globali-sierung werden Sie immer mehr Mandanten betreuen, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden oder ausländische Mitarbeiter in Deutschland einsetzen. Sozialversicherungsrechtliche Fragen und steuerliche Aspekte in diesem Zusammen- hang werden im Seminar von ausgewiesenen Experten beantwortet. Weitere Informationen anbei.


» weiterlesen




DEUTSCHER STEUERBERATERKONGRESS, 29. und 30. Mai 2017, München


Ausführliche Informationen zum Fachprogramm dieser für den Berufsstand wichtigen Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.deutscher-steuerberaterkongress.de.





Aktuelle Presseinformationen



Die von der Steuerberaterkammer Hessen herausgegebenen Pressemitteilungen finden Sie hier.

 Zum Archiv