Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen

Ausgabe 03 | 14.02.2017                        N E W S L E T T E R



Sehr verehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Um weiterführende Informationen zu dem von Ihnen gewünschten Thema zu erhalten, klicken Sie den Artikel bitte nochmals an. Wenn Sie sich darüber hinaus über die Bereiche Berufsausübung und Berufsrecht informieren möchten, besuchen Sie den Mitgliederbereich unserer Homepage. Dort finden Sie vielfältige Mitteilungen und Informationen, die für Ihre Berufspraxis von Belang sind.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Lothar Herrmann
Präsident
Steuerberaterkammer Hessen



BFH verwirft Sanierungserlass des BMF


Die im Sanierungserlass des Bundes-ministeriums der Finanzen (BMF) vorgesehene Steuerbegünstigung von Sanierungsgewinnen verstößt gegen den Grundsatz der Gesetz-mäßigkeit der Verwaltung. Diese Entscheidung des Großen Senats des BFH vom 28. November 2016 GrS 1/15 ist von grundlegender Bedeutung für die Besteuerung insolvenzgefährdeter Unternehmen.



» weiterlesen



Geschäftslage des BFH



Auch im Jahr 2016 bestätigen die statistischen Zahlen die positive Entwicklung der letzten Jahre. Mit 2.705 Verfahren haben die elf Senate des Bundesfinanzhofs nur unwesentlich weniger Fälle als im Vorjahr (2.721 Verfahren) erledigt. Da die Erledigungen erneut deutlich über der Zahl der eingegangenen Fälle liegen, konnte die Zahl unerledigter Verfahren zum Ende des Jahres 2016 einmal mehr reduziert werden und liegt mit 1.716 weit unter der Grenze von 2.000.


» weiterlesen




Kostümparty eines gemein-nützigen Karnevalsvereins kein Zweckbetrieb



Ein von einem gemeinnützigen Karnevalsverein in der Karnevalswoche durchgeführtes Kostümfest ist kein Zweckbetrieb. Nach dem Urteil des BFH vom 30. November 2016 V R 53/15 unterliegen die Einkünfte aus der Ver- anstaltung daher der Körperschaftsteuer und die Umsätze dem Umsatzsteuerregelsatz.



» weiterlesen



Lohnbuchhaltungsmandat verpflichtet nicht zur sozialversicherungsrechtlichen Beratung


OLG Koblenz, Hinweisbeschluss v. 13.05.2016 - 3 U 167/16 - (DStR 2017,279). Die beklagte Steuerberatungsgesellschaft erstellte auftragsgemäß die Lohnabrechnungen für die Angestellten des Mandanten, der an zwei Standorten jeweils in einem Geschäftsraum eine Postagentur und eine Verkaufsstelle für Mode- schmuck unterhalten hatte.



» weiterlesen




Hinweise der BStBK zu Anwendungsfragen beim Übergang auf das BilRUG bezüglich der Vorjahreswerte in der Gewinn- und Verlust-rechnung


Paragraf 277 Abs. 1 HGB i. d. F. des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG) erweitert die Umsatzerlöse um Posten, die bisher in den sonstigen betrieblichen Erträgen auszuweisen waren.


» weiterlesen



Beratungstag "Existenzgründung in Freien Berufen", 27. April 2017, Frankfurt, 16.00 bis 19.00 Uhr




Diese Veranstaltung ist insbesondere für Steuerberater mit interessierter Mandantschaft, die ebenfalls angemeldet werden kann, konzipiert. Den Programmablauf und die Anmeldung finden Sie anbei.



» weiterlesen




Seminar "Praxiskompass Steuern 2017 - aus der Praxis, für die Praxis", Frankfurt a. M., Darmstadt, Baunatal, Wetzlar, Fulda


Auf Basis einer fallbezogenen Vortragsweise, ergänzt um Hintergrundinformationen, Beispiele, Berechnungen und Schaubilder, werden Neuerungen aus der Rechtsprechung des BVerfG, EuGH, BFH sowie der Finanzgerichte aufgezeigt, aktuelle Verwaltungsanweisungen und Gesetzesvorhaben vorgestellt sowie vor- liegende Erfahrungen hierzu diskutiert und ausgetauscht. Alle Termine und weitere Infos finden Sie beigefügt.



» weiterlesen


Suchen Sie noch Azubis für 2017? 4. Azubi-Speed-Dating am 1. März 2017, 10.00 bis 14.00 Uhr, Darmstadt



Wenn Sie noch einen Azubi suchen, dann ist das 4. Azubi-Speed-Dating eine gute Gelegenheit, um schnell und einfach fündig zu werden. Wenden Sie sich bitte an die IHK Darmstadt, Frau Wagenbach (06151 871268 oder wagenbach@darmstadt.ihk.de), um Ihren offenen Ausbildungsplatz für das Aus- bildungsjahr 2017 zu melden oder stellen Sie diesen direkt ein unter https://ausbildung.darmstadt.ihk.de/azubi-speed-dating-last-call-2017. Ein Online-Matching-Tool eröffnet den Schülern vorab die Möglichkeit, über einen Lehrstellenscout nach teilnehmenden Unternehmen und deren Aus- bildungsangeboten zu recherchieren und feste Gesprächstermine im Vorfeld zu buchen. Vor der Veranstaltung erhalten dann alle angemeldeten Teilnehmer per E-Mail ihren persönlichen   Terminplan.



Aktuelle Pressemitteilungen


Die von der Steuerberaterkammer Hessen herausgegebenen Pressemitteilungen finden Sie hier.



Zum Archiv