Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen

 Ausgabe 17 |13.12.2016                        N E W S L E T T E R



Sehr verehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Um weiterführende Informationen zu dem von Ihnen gewünschten Thema zu erhalten, klicken Sie den Artikel bitte nochmals an. Wenn Sie sich darüber hinaus über die Bereiche Berufsausübung und Berufsrecht informieren möchten, besuchen Sie den Mitgliederbereich unserer Homepage. Dort finden Sie vielfältige Mitteilungen und Informationen, die für Ihre Berufspraxis von Belang sind.

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Herrmann, Präsident der Steuerberaterkammer Hessen




Umwandlungssteuererlass: Rundverfügung der OFD Frankfurt am Main vom 29.11.2016


Die OFD Frankfurt am Main hat in ihrem Umwandlungssteuererlass umfassend zur Anwendung des Umwandlungssteuergesetzes Stellung genommen.




» weiterlesen


Betriebliche Unfallversicherung: Digitaler Lohnnachweis wird Pflicht



Wenn Unternehmen in diesen Tagen ein Schreiben ihrer Berufsgenossenschaft auf den Tisch bekommen, handelt es sich wahr- scheinlich um die Zugangsdaten, die für das neue digitale Lohnnachweisverfahren der betrieblichen Unfallversicherung benötigt werden.



» weiterlesen






Factoring für Steuerberater


Auch Angehörige der rechts- und steuerbe-ratenden Berufe dürfen ihre Honorare durch Verrechnungsstellen einziehen lassen. Handelt es sich bei der Verrechnungsstelle um Personen im Sinne des § 3 Nr. 1 bis 3 StBerG oder von diesen gebildeten Berufsausübungsgemein- schaften (z.B. Rechtsanwaltsgesellschaften, die sich auf dieses Geschäftsfeld spezialisiert haben), ist nicht einmal die Zustimmung der Auftraggeber notwendig, § 64 Abs. 2 Satz 1 StBerG.



» weiterlesen



DWS-Institut unterstützt Steuerberater mit neu aufgelegtem Gutachtendienst



Bei der rasanten Entwicklung der steuer-rechtlichen Gesetzgebung und Rechtsprechung fällt es zunehmend schwerer, zu jeder steuerrechtlichen Fragestellung schnell die passende Antwort zu finden. Hier bietet das DWS-Institut Steuerberaterinnen und Steuer-beratern eine effiziente Serviceleistung: Der Gutachtendienst des DWS-Instituts erstellt ausführliche und unabhängige Steuerrechtsgut-achten zu jeder Fallkonstellation.



» weiterlesen




HLBS-Seminar "Weichenstellung für EEG-Anlagen - EEG 2017",
03. März 2017, Würzburg


Für Biogas-, Windenergie- und Fotovoltaik-anlagen gelten ab dem 01. Januar 2017 neue rechtliche Rahmenbedingungen (EEG 2017). Im Seminar des Hauptverbandes der Landwirt-schaftlichen Buchstellen und Sachverständigen e.V. (HLBS) stellt der Rechtsexperte für EEG-Anlagen Dr. Helmut Loibl die wichtigsten Änderungen vor und gibt Handlungsem- pfehlungen für Anlagenbetreiber. Das Programm und die Anmeldung finden Sie anbei.


» weiterlesen





Aktuelle Pressemitteilungen



Die von der Steuerberaterkammer Hessen herausgegebenen Pressemitteilungen finden Sie hier.    

Zum Archiv