Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen

Ausgabe 01 | 19.01.2016                        N E W S L E T T E R



Sehr verehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Um weiterführende Informationen zu dem von Ihnen gewünschten Thema zu erhalten, klicken Sie den Artikel bitte nochmals an. Wenn Sie sich darüber hinaus über die Bereiche Berufsausübung und Berufsrecht informieren möchten, besuchen Sie den Mitgliederbereich unserer Homepage. Dort finden Sie vielfältige Mitteilungen und Informationen, die für Ihre Berufspraxis von Belang sind.

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Herrmann, Präsident der Steuerberaterkammer Hessen




Gesetze zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen


Ende Dezember 2015 sind zwei Gesetze zur Erweiterung des automatischen Informationsaustausches über Finanzkonten in Kraft getreten. Zum einen handelt es sich um das Gesetz zu der Mehrseitigen Vereinbarung vom 29. Oktober 2014 zwischen den zuständigen Behörden über den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten und zum anderen um das Gesetz zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen und zur Änderung weiterer Gesetze.


» weiterlesen




BStBK sieht "Licht und Schatten" bei der Modernisierung des Besteuerungsverfahrens


Mit dem am 09. Dezember 2015 vom Bundeskabinett beschlossenen Regierungsentwurf zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens ist die Grundlage für ein modernes, digitales Besteuerungsverfahren gelegt. Insbesondere im Massenverfahren soll die Veranlagung zukünftig vollständig automationsgestützt erfolgen.





» weiterlesen


Insolvenzanfechtung: BStBK und WPK setzen sich für Verbesserungen ein


Mit ihrem Gesetzentwurf zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtung nach der Insolvenzordnung und nach dem Anfechtungsgesetz verfolgt die Bundesregierung das Ziel, den Wirtschaftsverkehr und ArbeitnehmerInnen von Rechtsunsicherheiten zu entlasten, die von der derzeitigen Praxis des Insolvenzanfechtungsrechts ausgehen.


» weiterlesen



Beratungsförderung für betriebswirtschaftliche Beratungen


Gründerinnen und Gründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können für betriebswirtschaftliche Beratungen aus Bundesmitteln Zuschüsse für Beratungsdienstleistungen erhalten. Zum 01. Januar 2016 sind dazu neue Richtlinien zur Förderung unternehmerischen Know-hows in Kraft getreten.


» weiterlesen




Außergewöhnliche Belastungen: Verfassungsmäßigkeit der Kürzung um zumutbare Belastung


Der VI. Senat des Bundesfinanzhofs hat mit Urteilen vom 2. September 2015 entschieden, dass es von Verfassungswegen nicht geboten ist, bei der einkommensteuerrechtlichen Berücksichtigung von Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen nach § 33 des Einkommensteuergesetzes auf den Ansatz einer zumutbaren Belastung zu verzichten.



» weiterlesen



STEUERFORUM 2016,
04. März 2016, 09.00 bis 17.30 Uhr, Bad Homburg




Das STEUERFORUM  2016 ist eine Kooperationsveranstaltung des Steuerberaterverbandes Hessen e.V., der Steuerberaterkammer Hessen und dem Institut der Steuerberater in Hessen e.V. Das ausführliche Programm und die Anmeldung finden Sie anbei. Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich rechtzeitig an.



» weiterlesen




Spezialseminar: Internationale Verrechnungspreise - Ermittlung  / Dokumentation / Steuerliche Risiken, 09. März 2016, 09.00 bis 17.00 Uhr, Frankfurt am Main


Programm und Anmeldung des von der Bundessteuerberaterkammer veranstalteten Spezialseminars finden Sie beigefügt.





» weiterlesen


Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum/zur Fachassistent/in Lohn und Gehalt




2015 hat die erste Fortbildungsprüfung zum/zur Fachassistent/in Lohn und Gehalt stattgefunden. 61 % der Teilnehmer haben die Prüfung bestanden. Zur Vorbereitung auf die diesjährige Prüfung kann der hier beigefügte Vorbereitungslehrgang gebucht werden. Die Lehrgangsinhalte und -orte, die Termine sowie Kosten und Anmeldeschluss finden Sie anbei.


» weiterlesen




Aktuelle Pressemitteilungen


Die von der Steuerberaterkammer Hessen herausgegebenen Pressemitteilungen finden Sie hier.




 Zum Archiv