Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen



Sehr verehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Um weiterführende Informationen zu dem von Ihnen gewünschten Thema zu erhalten, klicken Sie den Artikel bitte nochmals an. Wenn Sie sich darüber hinaus über die Bereiche Berufsausübung und Berufsrecht informieren möchten, besuchen Sie den Mitgliederbereich unserer Homepage. Dort finden Sie vielfältige Mitteilungen und Informationen, die für Ihre Berufspraxis von Belang sind.

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Herrmann, Präsident der Steuerberaterkammer Hessen


Klimagespräch mit Vertretern der hessischen Finanzver-waltung am 03. November 2014 



Im Rahmen eines Klimagesprächs am 03.11.2014 in den Räumen der Oberfinanz- direktion Frankfurt am Main konnten Herr Finanzpräsident Kasteleiner sowie Herr Ltd. Ministerialdirigent Brusch mit ihren Mitarbeitern die Vertreter des Steuerberaterverbandes Hessen e.V., Herrn Präsidenten Köhler, Herrn Vizepräsidenten Dölle und Herrn Vizepräsi-denten Frömmel sowie von der Steuer-beraterkammer Hessen, Herrn Präsidenten Herrmann sowie Herrn Vizepräsidenten Streb begrüßen. Im Einzelnen wurden folgende Punkte erörtert:


» weiterlesen

BFH: Der Ausschluss des Werbungskostenabzugs für Berufsausbildungskosten ist verfassungswidrig


Der Bundesfinanzhof hat mit Beschlüssen vom 17. Juli 2014 (Az. VI R 2/12, VI R 8/12) dem Bundesverfassungsgericht die Frage vorgelegt, ob es mit dem Grundgesetz vereinbar ist, dass gem. § 9 Abs. 6 EStG die Kosten für die erstmalige Berufsausbildung bzw. das Erststudium keine Werbungskosten sind, sofern die Berufsausbildung nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattfindet.





» weiterlesen


Ergänztes BMF-Schreiben zur Reform des steuerlichen Reise-kostenrechts ab 01. Januar 2014; (ersetzt das Schreiben vom 30. September 2013)


Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit Schreiben vom 24. Oktober 2014 (GZ IV C 5 - S 2353/14/10002) Ergänzungen zum BMF-Schreiben zur Reisekostenreform vom 30. September 2013 veröffentlicht. Die Ergänzungen konkretisieren unter anderem die Verwaltungs-auffassung, wann eine Mahlzeit vorliegt und führen aus, dass die Verpflegungspauschale bei bestimmten Mahlzeiten, die bei Flugreisen gereicht werden, entsprechend zu kürzen ist.


» weiterlesen


BfJ: Endspurt für die Offen-legung der Jahresabschlüsse 2013





Bei vielen Unternehmen läuft die Frist zur Offenlegung der Jahresabschlüsse für das Geschäftsjahr 2013 zum Jahresende ab. Darauf weist der Präsident des Bundesamtes für Justiz, Heinz-Josef Friehe, hin. Offenlegunspflichtige Unternehmen haben nur noch bis zum Jahresende Zeit, ihren Jahres-abschluss in elektronischer Form beim Bundes- anzeiger einzureichen, bei Kleinstunternehmen reicht die bloße Hinterlegung der Bilanz.


» weiterlesen

Zur Wirksamkeit einer zwischen Berufsträgern vereinbarten Mandantenüber-nahmeklausel


Das LAG Schleswig-Holstein hat in seinem Urteil v. 1.7.2014  - 1 Sa 392/13, n.rkr. / DStR 2014, S. 2363 (Heft 47) wichtige Ausführungen zur Geltung einer Mandantenübernahmeklausel getroffen.


» weiterlesen


Seminar "Aktuelle Entwick-lungen im Internationalen Steuerrecht" - 12./13. Dezember 2014, Frankfurt am Main


Anbei finden Sie die Schwerpunkte des Seminars sowie die Referenten und die Anmeldung.



» weiterlesen


Lehrgang zum/r "Fachberater/in für Internationales Steuer-recht", 12. März - 20. Juni 2015, Berlin


Das DWS-Institut bietet im nächsten Jahr wieder einen Fachberater-Lehrgang für Internationales Steuerrecht an. Die Inhalte und die Anmeldung finden Sie anbei.


» weiterlesen

D-A-CH Steuer-Kongress, 
20. - 21. März 2015, Wien




Das Fach- und Rahmenprogramm sowie die Anmeldung für den D-A-CH Steuer-Kongress 2015 finden Sie beigefügt. 



» weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen


Die von der Steuerberaterkammer Hessen herausgegebenen Pressemitteilungen finden Sie hier.


 Zum Archiv