Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen

 

Ausgabe 09 | 02.09.2014                        N E W S L E T T E R


 

Sehr verehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Um weiterführende Informationen zu dem von Ihnen gewünschten Thema zu erhalten, klicken Sie den Artikel bitte nochmals an. Wenn Sie sich darüber hinaus über die Bereiche Berufsausübung und Berufsrecht informieren möchten, besuchen Sie den Mitgliederbereich unserer Homepage. Dort finden Sie vielfältige Mitteilungen und Informationen, die für Ihre Berufspraxis von Belang sind.

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Herrmann, Vizepräsident der Steuerberaterkammer Hessen
 

 


Neue Informationen des BZSt zum Kirchensteuerabzug auf
Kapitalerträge ab dem
01. Januar 2015


Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) hat den Katalog von Fragen und Antworten zum neuen Kirchensteuerabzugsverfahren ab dem 01. Janaur 2014 ergänzt. Für Kapitalgesell-schaften ist insbesondere die folgende Aussage von Interesse.



» weiterlesen


Europarechtswidrigkeit der sog. "überdachenden Besteue-rung?"




Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat durch Beschluss vom 19. Dezember 2013 (Az. 3-K-2654/11) dem Europäischen Gerichtshof (Az. C-241/14) die Frage vorgelegt, ob die überdachende Besteuerung eines deutschen Staatsangehörigen, der seinen Wohnsitz in die Schweiz verlegt hat und als ...


» weiterlesen



Gesetzesänderung bei Bauleistungen und Gebäude-reinigungsleistungen





Das Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ist am 30. Juli 2014 im Bundes-gesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 36 verkündet worden. Damit ändert sich die Rechtslage bei den Bauleistungen und Gebäudereinigungs-leistungen erneut.






» weiterlesen

Neues Besteuerungsverfahren (Mini-One-Stop-Shop) und neue Ortsregelung für elektronische Dienstleistungen ab dem
01. Januar 2015


Das Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften ist am 30. Juli 2014 im Bundes-gesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 36 verkündet worden. Hierin ist neben weiteren steuerlichen Änderungen auch die Umsetzung von Artikel 58 Mehrwertsteuersystemrichtlinie (MwStSystRL) bezüglich der neuen Ortsbestimmung für elektronische u. a. Dienstleistungen und die Einführung der kleinen einzigen Anlaufstelle bzw. Mini-One-Stop-Shop enthalten.

» weiterlesen



Prüfungsordnung "Fach-assistent/in Lohn und Gehalt" verabschiedet




Arbeiten rund um das Thema Lohn und Gehalt gehören zum Kerngeschäft einer Steuerbe-raterkanzlei. Aufgrund der sehr kleinteiligen Steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Regelungen und deren komplexer Zusammenhänge müssen Mitarbeiter/innen im Lohnsektor umfassende Detailkenntnisse mitbringen, um ihre wichtigen Aufgaben für die Mandanten erledigen zu können.



» weiterlesen

47. Jahres-Arbeitstagung
"Recht und Besteuerung der Familienunternehmen 2014"
12. September 2014, Wiesbaden

Am 12. September 2014 haben Sie im Dorint Hotel Pallas Wiesbaden die Gelegenheit, sich im Rahmen der Jahres-Arbeitstagungen "Recht und Besteuerung der Familienunternehmen" umfassend über aktuelle Steuerthemen zu informieren. Das Deutsche Wissenschaftliche Institut der Steuerberater e.V. führt diese Veranstaltung bereits zum 47. Mal durch. Renommierte Experten werden Ihnen in ihren Vorträgen wertvolle Praxishinweise geben. Anbei finden Sie das Programm und die Anmeldung.


» weiterlesen


Beratungstag "Existenzgründung in Freien Berufen", 24. September 2014, Frankfurt am Main



Wie gründe ich in einem Freien Beruf, welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, welche Rechtsform bietet sich an? Dies sind nur einige Fragen, mit denen sich Existenzgründer auseinandersetzen müssen. Das Institut für Freie Berufe veranstaltet, in Kooperation mit dem Kompass Zentrum für Existenzgründungen Frankfurt/Main, am 24. September 2014 einen Beratungstag für Existenzgründer in Freien Berufen. Programmablauf und Anmeldung finden Sie beigefügt.


» weiterlesen

Workshop "Bewertung landwirtschaftlicher Betriebe" 24./25. Oktober 2014, Göttingen




Anbei finden Sie das Programm sowie die Referenten und die Anmeldung für das Spezialseminar, veranstaltet von der HLBS-Informationsdienste GmbH.









» weiterlesen



Vortrag: "Haftung und Haftungs-vermeidung bei interprofessio-neller Zusammenarbeit, Wege in die Partnerschaftsgesell-schaft mbB"
29. Oktober 2014, Frankfurt am Main, 14.00 bis 17.30 Uhr



Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der Steuerberaterkammer Hessen, der Rechts-anwaltskammer Frankfurt am Main, der Rechtsanwaltskammer Kassel, der Notar-kammer Frankfurt am Main, der Wirtschafts-prüferkammer und des Steuerberaterverbandes Hessen e.V..Beschreibung und Anmeldung finden Sie anbei.


» weiterlesen






Aktuelle Pressemitteilungen







Die von der Steuerberaterkammer Hessen herausgegebenen Pressemitteilungen finden Sie hier.


     Zum Archiv